Matthäus Bär

“Das Privileg, sich um die eigenen Kinder kümmern zu können.”

Beitrag für den WUK Programmfolder, Dezember 2022.

Nachwuchs schafft nicht nur Freude, sondern auch viel Arbeit. Immens wichtige und verantwortungsvolle Arbeit sogar, die aber gesellschaftspolitisch eher stiefmütterlich behandelt wird. Muss Arbeit immer mühsam sein, damit sie wertvoll ist?

Wir allen waren einmal Kinder – manche mehr, manche weniger, und einige sind es vielleicht auch noch im Erwachsenenalter. Das lässt sich jetzt, je nach Perspektive, manchmal positiver, manchmal negativer interpretieren. Die meisten Kinder, die ich kenne, bringen jedenfalls Liebe, Freude und Glückseligkeit in die Leben ihrer erwachsenen Bezugspersonen (abhängig vom jeweiligen Entwicklungsstadium). Und keine Frage, die Kinder von heute sind natürlich die Erwachsenen von Morgen, also die Zukunft von uns allen. So gesehen sollten wir schon dafür Sorge tragen, dass diese Kinder möglichst verantwortungsbewusste Menschen werden, weil sie schließlich eines Tages die Geschicke dieses Planeten und somit auch unsere lenken werden – oder wenigstens von dem, was dann noch von uns übrig ist. […]