Matthäus Bär

Insta-Game: Family Edition

Instagram-Weisheiten und -Sprüche angehäuft seit Juni 2019.


25.01.2023

Größeres Kind bringt jüngeres Kind in die Schule. Fühle mich schlagartig ungebraucht. Aber ganz ok eigentlich.

 

16.01.2023

Ich: “Schau, Mady Morrison ist genau gleich alt wie ich.”

Kind: “Im Gegensatz zu dir hat sie aber was erreicht im Leben.”

 

10.01.2023

Anzeichen für akuten Schlafmangel: Wenn du dir Argumente für fiktive Streitgespräche mit dir selbst zurecht legst.

 

06.01.2023

Things you hate, but you do it anyway, because the kids ask you to: EISLAUFEN!

 

25.12.2022

Funfact: Die Jüngere hat genau ein Geschenk eingepackt und unter den Baum gelegt. Mit einem großen Namensschild dran: Ihrem eigenen!

 

25.10.2022

“Wenn meine Freundin kommt, bitte seid nicht peinlich.”

“Ok, alles easy, Digga.”

“Na, dann lieber peinlich, als cool!”

 

10.10.2022

“Ich wollte sie nicht im Gesicht treffen, ehrlich, ich wollte sie nur in den Rücken treten.”

 

19.09.2022

Das schönste daran, dass dein Kind ein Smartphone verwendet, ist, dass ihr euch gegenseitig dumme Bilder und Memes aus dem Internetz schicken könnt. Geteilte Freude quasi.

 

07.09.2022

Das eigene Kind nennt mich immer absichtlich “Matthias”. Weiß noch nicht genau, was es damit bezweckt, werde aber auf der Hut sein.

 

12.07.2022

“Nicht den Tigerlampenschirm, ich brauch doch jetzt ein Teenie-Zimmer!”

 

08.07.2022

Wenn 3-jährige dir sagen: “Das wäre aber besser für die Unwelt…”, weißt du, das Zeitalter der Menschen neigt sich dem Ende zu. Oder wendet sich zum Besseren, je nachdem.

 

30.06.2022

Stell dir vor, du warst mit der Schule auf einer Berghütte, hast die die letzten 72 Stunden quasi nicht geschlafen, bist körperlich und emotional völlig am Ende und gehst trotzdem aus Prinzip “sicher nicht gleichzeitig mit der kleinen Schwester schlafen!”

 

28.06.2022

Merke: Betritt Spielplätze niemals mit schleckbarem Eis in der Hand. Die Stimmung ist schlagartig eingefroren und die eisigen Blicke der anderen Eltern könnten dich töten.

 

06.06.2022

“Wo ist meine Schwester?”

“Im Bett, sie hat Bauchweh.”

“Unfair! Ich will auch Bauchweh haben!”

 

13.05.2022

Fühle ich mich zurecht verantwortungslos? “Können wir statt noch einer Folge Simpsons auch die Englischvokabeln für morgen lernen?”

 

10.05.2022

“Die Mama liegt in der Badewanne, sauft Prosecco und telefoniert.” Vorbildwirkung ist ein Grundpfeiler unseres pädagogischen Konzepts.

 

06.05.2022

Kinder erzählt, dass sie in der Schule gerade über die Fortpflanzung der Tiere und Menschen lernen. “Aber keine Sorge, nur theoretisch, nicht praktisch!”

 

27.04.2022

Frage für einen Freund: Wie lange dauert das mit der Pubertät und bleibt es so schlimm (für die Eltern)?

 

26.04.2022

So ekelhaft, wenn du dein Cool verlierst, und genauso reagierst, wie du den Kindern immer sagst, sie sollen nicht. Worst feeling ever!

 

02.04.2022

“Ach, ich dachte du hast keine Gefühle, du bist ja ein Vater.”

 

18.03.2022

Kind schimpft mich, weil es in der Früh nicht Gurgeltesten will. Heast, was kann ich dafür, dass die Politik diese Pandemie nicht in den Griff bekommt?

 

25.01.2022

Singe so vor mich hin und die Infantin fragt, ob ich grad “auf Süßigkeiten” bin? Was sagt mir das über ihren Umgang mit bewusstseinserweiternden Substanzen?

 

05.01.2022

Wenn dein Kind schon in post-demokratischen Kategorien denkt: “Wie heißen die nochmal, die über die Menschen herrschen?” “Die Regierung?!” “Ah, ja genau.”

 

20.12.2021

“Oh, wie romantisch!” Schön, wenn du dem Kind auch nach dem Vorlesen mit Lichtausschalten eine Freude machen kannst.

 

13.12.2021

Ah, und dann hat sie noch durch den Spar gerufen: “Papa, wir brauchen noch die Sex-Kerzen!”

 

13.12.2021

Kind findet meinen alten Schultaschenrechner und sagt ehrfürchtig: “Einfach erstaunlich, dass der noch funktioniert!” So als wäre es ein aberwitzig-altertümliches Relikt aus vergessenen Zeiten. Frechheit!

 

24.11.2021

Hebe die Klammermaschine vom Boden auf. Kind so: “Du bist der klügste Vater, den ich kenne.” Ist mein Misstrauen berechtigt?

 

13.11.2021

Spricht es für oder gegen dein kulturelles Vermächtnis, wenn dir das Kind beim Einschlafen liebevoll ins Ohr flüstert: “Finger im Po, Mexico!”

 

10.11.2021

Menschheit in an nutshell: Großes Kind tritt kleines Kind am Spielplatz. Mutter des Tretenden zum Getretenen: “Provozier den Jonas nicht, sonst tritt er dich noch einmal!”

 

3.11.2021

Ab welchem Alter könne sich Kinder eigentlich aufstehen, sich anziehen, Frühstück und allein in ihre Einrichtungen gehen? (Frage für einen Freund)

 

20.10.2021

Kind sagt auf die Frage, ob ich beim nächsten Konzert bei einem bestimmten Lied gemütlich mitschrammeln oder ein cooles E-Gitarren-Solo anreißen soll: “Du könntest auch einfach still sein!”

 

16.8.2021

Wehe du kannst die griechischen Katzen nicht bei den Namen, die das Kind ihnen gegeben hat, begrüßen! Ok, Schlecki, Lecki, Langweili, “Die Laune”, “Die Otto” und Neue.

 

31.7.2021

“Dich hab ich nur ein Stück lieb. Die Mama 100%.” Naja, immerhin ein Stück.

 

28.7.2021

“Heute haben wir gespielt, wir machen einen Film. Mit fremden Mädchen. Sogar Sex!” Sechs!? Sex?!

 

20.7.2021

Schnellgedicht: Du bist und bleibst ein fürchterliches Egoschwein, ich hoff, du steigst des nachts barfuß auf einen Legostein.

 

14.7.2021

Hätte es nicht für möglich gehalten, aber nach 3 Tagen allein in der Stadt vermisse ich tatsächlich das Geschrei der Kinder…

 

24.6.2021

Dass das eine Kind mich den “Bühnenheini” nennt, ist ja nichts Neues. Aber dass das andere jetzt sagt “Du bist eigentlich wie eine lebende Tonie-Figur” stimmt mich doch nachdenklich.

 

7.6.2021

Das Kind hat alles verstanden: “Liebe ist Herzscheisse. Aber ganz interessant.”

 

23.02.2021

Fun Fact: Hab seit Längerem wieder ein paar Hemden gebügelt. Kind fragt mich erstaunt was ich da mach. Sie hat wirklich geglaubt, Bügeleisen gibt es nur für Bügelperlen und Aufbügelbilder.

 

11.02.2021

Kind wacht auf, schaut mich an und sagt: “Oh mein heiliger Vater.” Bin jetzt schwer verstört.

 

9.6.2020

Es gibt dann doch diese seltenen, kleinen Momente, in denen ich mir sicher bin erziehungsmäßig das Richtige zu tun. Zum Beispiel, wenn die Vierjährige lauthals auf der Straße singt: “Lord Voldemort, Lord Voldemort, ich liebe dich!”

 

13.2.2020

Wenn du das Licht ausschaltest und dein Kind sagt: “Das hast du zauberhaft gemacht”, und die nicht genau weißt, ob das jetzt eine große Frotzelei oder eh ehrlich gemeint war.

 

29.11.2019

Der Moment, wenn deine Kinder auf die Aussicht, dass sie irgendwann einmal ohne dich zurechtkommen werden, ganz lapidar sagen: “Das geht nicht! Wer soll denn dann unsere Netflix und Spotify-Abos bezahlen!”

 

28.6.2019

Habe dem Kind “Virgin Sex On The Beach” mit “Strandliebe übersetzt…fühle mich jetzt väterlich korrekt, aber auch irgendwie falsch.

War das teilweise unterhaltsam? Du kannst Matthäus → hier helfen, noch lustigere Texte zu schreiben.